PicoSure Laser von Cynosure

PicoSure Laser von Cynosure

Der Picosure Laser ist einzigartig und in seinen technischen Spezifikationen besser, als jedes andere Tattoolasergerät, was bislang auf dem Markt verfügbar war.

Es handelt sich, wie der Name PicoSure schon sagt, um einen Laser, der mit extrem kurzen Lichtblitzen, die im Picosekundenbereich arbeiten, Pigmente aus der Haut entfernt.

Für weitere Informationen:
www.cynosure.com/products/picosure oder www.picosure.de

Es handelt sich um einen Alexandrit Laser, der mit 750 nm Wellenlänge arbeitet. Das besondere dieses Lasers ist, dass er nicht nur eine thermische Wirkung hat, sondern auch eine direkte Zerreißung des Pigments durch einen photomechanischen Effekt bewirkt. Dies bedeutet, dass sämtliche Farben behandelt werden können, da nicht die Absorption im Pigment mit seiner thermischen Wirkung, sondern die Zerreißung im Vordergrund steht!
Vergleichen wir den PMI des neuen PicoSure Lasers mit den bislang besten verfügbaren Geräten, so stellen wir fest, dass er in der Lage ist, kleinste Partikel bis runter auf 40 Nanometer zu zerreißen. Bei größeren Partikeln (beispielsweise bei einer Größe von 100 nm), ist die Zerreißung ganz erheblich.

Somit wird bei dem vorgestellten Gerät sowohl ein thermischer als auch ein photomechanischer Effekt genutzt. Da der Puls unglaublich kurz ist und es somit nicht zu einer sehr wesentlichen thermischen Wirkung kommt, ist die Tattooentfernung mit dem PicoSure-Laser deutlich schmerzärmer als bislang. Ebenfalls sind deutlich weniger Sitzungen notwendig als mit den bisher verfügbaren Geräten. Die Nebenwirkungen fallen dagegen deutlich geringer aus.

Anwendungsgebiete:

  • Tattoo-Entfernung aller Farben
  • Epidermale und dermale Pigmentierungen

Technische Daten: