Augenlidstraffung

Augenlidstraffung

Viele Menschen in Deutschland leiden unter sogenannten “Schlupflidern“. Im Laufe des Alterungsprozesses, aber auch schon in jungen Jahren, beklagen die Betroffenen herabhängende Oberlider und / oder Tränensäcke unter dem Auge. Dies ist auf Lebensumstände, Vererbung oder rasch erschlaffendes Bindegewebe zurückzuführen.

Die Augenlidstraffung (Augenlidplastik), medizinisch auch Blepharoplastik, ist eine Methode zur Behandlung von Schlupflidern durch Entfernung von Fett sowie einem Überschuss von Haut oder Muskelgewebe an den oberen und unteren Augenlidern. Wichtig: Es können hierbei keine dunklen Schatten unter den Augen oder Falten korrigiert werden. Hier besteht durch eine Laserbehandlung die Möglichkeit diese zu verbessern.

  • Die Operationsdauer und -technik
  • Die Betäubung
  • Nach der Augenlidstraffung
  • Risiken
  • Hinweis

Bei einer Augenlidstraffung (Augenlidplastik / Blepharoplastik) am Oberlid, in der ästhetischen Praxis Bochum von Dr. Hoffmann, ist das oberste Ziel die natürliche Lidfalte wieder vollständig herzustellen.
Um eine Vorstellung hiervon zu bekommen, empfiehlt Dr. Hoffmann vor einer Augenlidstraffung die überschüssige Haut anzuheben und die sich darunter befindende Lidfalte zu betrachten. Diese Falte soll im Rahmen der Augenlidstraffung (Augenlidplastik / Blepharoplastik) wieder sichtbar gemacht werden. Hierzu wird die überschüssige Haut von Dr. Hoffmann markiert und entfernt. Das sich unter der Haut befindende Fett wird entnommen und die Wunde mit Fäden, welche ca. den Durchmesser eines Haares haben, vernäht. Die Fäden werden nach ca. 5 Tagen gezogen.

Die Unterlidstraffung wird von Dr. Hoffmann nach dem selben Prinzip durchgeführt.

Dr. Hoffmann führt die Augenlidstraffungen (Augenlidplastik / Blepharoplastik) in der Regel unter örtlicher Betäubung durch.
Diese Vorstellung wirkt auf die meisten Patienten sehr beunruhigend, doch birgt die örtliche Betäubung mehrere Vorteile:

Sie

  • können während der Augenlidstraffung stets mitteilen, ob es sich gerade um eine empfindliche Stelle handelt
  • können den Kopf mitbewegen um ein optimales Ergebnis zu garantieren
  • entgehen den Risiken einer Vollnarkose
  • tragen nicht die Kosten der für eine Vollnarkose notwenigen Anästhesie
  • können das St. Josef-Hospital Bochum am selben Tag verlassen

Wir ermöglichen den Patienten des weiteren durch eine intravenöse Sedierung mit einem Dormicum, während der Augenlidstraffung (Augenlidplastik / Blepharoplastik) weitestgehend zu schlafen. Schmerzen haben Sie keine.

In besonderen Fällen ist es dennoch möglich eine Vollnarkose durchzuführen, welche im Vorhinein mit einem Anästhesisten besprochen werden muss.

Nach der Augenlidstraffung (Augenlidplastik / Blepharoplastik) empfiehlt Dr. Hoffmann den Kopf für einige Tage hochzulagern und zur Verminderung der Schwellungen und Druckstellen kalte Kompressen zu verwenden.
In der ästhetischen Praxis Bochum wird Ihnen vor und nach der Augenlidstraffung gezeigt werden, wie Sie Ihre Augen zu reinigen haben, die für etwa eine Woche lang klebrig sein können. Es ist ebenfalls möglich, dass Ihr Blickfeld zeitweise eingeschränkt ist.
Wenn Sie weitere Beschwerden haben sollten, teilen Sie sie dem ästhetischen Team Bochum bitte jeweils mit. Wir werden den Heilungsverlauf in den ersten zwei Wochen sehr genau verfolgen. Die Fäden werden nach einer Blepharoplastik nach ca. 4 – 5 Tagen in der ästhetischen Praxis von Dr. Hoffmann entfernt. Wenn die Fäden gezogen sind, werden die Spannungsgefühle um die Augen nachlassen und Sie werden sich wieder vollständig genesen fühlen.

Die Risiken einer Augenlidstraffung (Augenlidplastik / Blepharoplastik) sind extrem selten und sehr gering.

Wie bei jedem Eingriff, welcher die Haut verletzt besteht die Möglichkeit eines Hämatoms (blauer Fleck) oder einer Entzündung, welcher jedoch vor der Augenlidstraffung mit einer Antibiose vorgebeugt wird.
Des Weiteren kann sich eine leicht verstärkte Schwellung einstellen, welche jedoch nach wenigen Tagen abklingt.

Je nach individueller Krankengeschichte und besonderer Erkrankungen können weitere Risiken im Rahmen eines Aufklärungsgespräches mit Dr. Hoffmann in der ästhetischen Praxis Bochum besprochen werden.

Eine Augenlidstraffung kann zwar Ihr Erscheinungsbild verändern und Ihr Selbstvertrauen erhöhen, aber sie wird kein perfektes Idealbild produzieren. Bevor Sie sich für die Augenlidstraffung entscheiden, sollten Sie sorgfältig Ihre Erwartungen überdenken und mit uns darüber sprechen.

Eine hundertprozentige Garantie auf ein bestimmtes Ergebnis gibt es nicht.

Natürlich können und sollen diese Informationen kein fachärztliches Aufklärungsgespräch ersetzen. Bevor man sich zu einem operativen Eingriff entschließt, sollte immer ein individuelles, informatives und sachliches Gespräch mit dem jeweiligen Operateur erfolgen.