St. Josef-Hospital

St. Josef-Hospital
Katholisches Klinikum Bochum

Besuchen Sie die Website des St. Josef-Hospital um mehr zu erfahren: josef-hospital.klinikum-bochum.de

Luftaufnahme

Das St. Josef-Hospital Bochum zählt mit dem St. Elisabeth Hospital Bochum zu den Bochumer Kliniken der St. Elisabeth-Stiftung – zugehörig zu den Kliniken der Ruhr-Universität Bochum. Es wurde bereits am 15. November 1911 eröffnet und beinhaltet die Klinik für Dermatologie und Allergologie, die Klinik für Anästhesiologie, die Klinik für Chirurgie, die Klinik für Gefäßchirurgie, die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, die medizinische Klinik I, II und Kardiologie, die Klinik für Neurologie, die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie und Nuklearmedizin sowie die Strahlentherapie.

Auf dem Gelände des St. Josef-Hospital in Bochum findet sich zudem der Neubau des Gesundheitszentrums JosefCarree, welches im März 2010 eröffnet wurde. Es befindet sich vor dem Haupteingang zum Krankenhaus und reicht bis zum Kreisverkehr Klinikstraße, Gudrunstraße. Das JosefCarree ist in allen Geschossen ebengleich an den bestehenden Klinikbau angebunden .
Es finden sich 6 Geschosse mit zusätzlichen Parkmöglichkeiten, einem gemeinsamen Eingangsbereich, Infopoint, einer administrativen zentralen Patientenaufnahme, einem Frisör und Geldautomaten sowie Praxisflächen für niedergelassene Ärzte und eine großzügig gestaltete Hotelstation, welche ausschließlich Einzelzimmer anbietet.

In der Ebene 2 findet sich auch die neue ästhetisch-operative Abteilung des Hautteams Bochum.