TV-Reporter Jenke von Wilmsdorff will sich in seiner neuen Sendung optisch um 20 Jahre verjüngen. Dr. Klaus Hoffmann gehörte in der Bochumer Hautklinik zu seinen Gesprächspartnern.

Seit Tagen wird auf Plakaten und im Fernsehen für „Das Schönheits-Experiment“ geworben: Der für seine Selbstversuche bekannte Reporter Jenke von Wilmsdorff (55) will sich innerhalb von 100 Tagen optisch um 20 Jahre verjüngen. Ihm als Experte zur Seite steht der Bochumer Mediziner Dr. Klaus Hoffmann.

Bericht aus der WAZ vom 30.11.2020

Lesen Sie hier den Bericht von Jürgen Stahl im kostenpflichtigen Onlineportal WAZ+

Zurück