Hairstetics - Haartransplantation

Einleitung

Hairstetics ist ein innovatives Unternehmen für Medizinprodukte, das sich darauf konzentriert, hochmoderne Lösungen für das Alopeziemanagement mit dem Wohlbefinden der Patienten in Einklang zu bringen.

Ihr neuestes Produkt, die Hairstetics Haarimplantationskartusche, ist das erste Medizinprodukt mit patentierter Haarimplantat-Technologie mit einzigartigem Design für maximale Sicherheit und Effizienz zur Therapie bei schwerem Haarausfall der Frau (androgenetische Alopezie der Frau) aufgrund:

  • des anatomischen Designs, das die natürliche Struktur des menschlichen Haares nachahmt
  • einzigartigem Verankerungssystem aus Nitinol
  • hoch biokompatiblen Materialien
  • patentierter Hairstetics-Technologie
  • natürlich aussehender Haarimplantate aus Nylon-Material

Bislang gab es für Frauen mit massivem hormonellem Haarausfall praktische keine Chance Haare zu verpflanzen. Nun gibt es eine neue Technologie, mit der wir helfen können: https://www.hairstetics.com/hairstetics-products/

Haarimplantation mit Hairstetics Haarimplantationskartusche

Die Haarimplantation mit der Hairstetics Haarimplantationskartusche soll den Haarausfall ästhetisch behandeln. Die Hairstetics Technologie erleichtert die Implantation von prothetischen Haarfasern und deren Verankerung unter der Haut mit speziellen metallischen Miniaturankern. Die Hairstetics Haarimplantate (d. h. die Haare mit dem metallischen Anker) werden aus biokompatiblen Materialien hergestellt. Die Implantation erfolgt unter örtlicher Betäubung.

Das Implantationsverfahren erfolgt schrittweise. Zunächst wird ein Vorimplantationstest durchgeführt, bei dem eine begrenzte Anzahl von Haarimplantaten in die Kopfhaut implantiert wird. Die Implantation wird mindestens 8 Wochen nach der Vorimplantation abgeschlossen, vorbehaltlich der Zustimmung des ausführenden Arztes.

Die Implantation der Haarprothese erfolgt unter örtlicher Betäubung. Die Implantation ist für Frauen und Männer bestimmt, nicht für Kinder.

Hairstetics

Die Hairstetics Haarimplantationskartuschen sind in zahlreichen Schattierungen, Längen (glatt/lockig) und Stilen (7+) der Haarimplantate verfügbar.

Hairstetics - Farben

Die Technik hinter der Hairstetics Haarimplantation

Hairstetics - Technik

Nach dem Platzieren der Haarkartusche im gewünschten Implantationsgebiet wird der Knopf auf der Oberseite der Kartusche betätigt, wodurch die Verankerung der Haarimplantate in der Kopfhaut ausgelöst wird. Anschließend wird die Kartusche zurückgezogen und das Ergebnis im implantierten Areal direkt begutachtet werden. Die Behandlung findet ausschließlich unter vorheriger Desinfektion und lokaler Betäubung statt, so dass der Eingriff selbst komplett schmerzfrei erfolgt.

Die Methode wird derzeit in Deutschland exklusiv bei uns in Bochum und Hamburg angeboten.

Eine Zusammenarbeit zwischen Friseur und Klinik ist unseres Erachtens nach unabdingbar, um optimale Resultate zu erzielen. Wir arbeiten daher derzeit mit Meister L, Peter Legsding, zusammen.

Bitte beachten Sie, dass die Methode derzeit nur in ganz besonderen Ausnahmefällen von den Krankenkassen bezahlt wird. Eine Behandlung kann je nach Menge der Haare zwischen 2000 und 10000 Euro kosten, die privat zu tragen sind.

Erfahrungbericht

Vorher-Nachher-Vergleich

Androgenetischer Haarausfall der Frau

Androgenetischer Haarausfall des Mannes

 

Bitte machen Sie einen Termin zur persönlichen Beratung zur Haarimplantation mittels Hairstetics Haarimplantationskartuschen aus.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Ihr
Dr. med. Klaus Hoffmann

Ästhetisch Operative Medizin im St. JosefCarree