Picosekundenlaser

Behandlung störender Pigmente und Hautverjüngung ( Skin Rejunivation) durch Picosekundenlaser

Sie haben den Wunsch nach einer möglichst schnellen und komplikationsarmen Entfernung Ihrer störenden Pigmentflecken (Melasmen, Hyperpigmentierungen, Altersflecken etc.)? Sie wünschen sich eine Hautverjüngung mit möglichst wenigen Nebenwirkungen?

Dann sind Sie bei uns Laserzentrum des Landes NRW (ZELM) beim HAUTTEAM in Bochum gut aufgehoben richtigen Adresse. Wir verfügen über eine Vielzahl von Geräten und eine der Möglichkeiten kann einer unserer drei Pikosekundenlaser sein.

Wir behandeln mit dem Ziel der Hautverjüngung und Faltenbehandlung oder Pigmentstörungen jeglicher Art mit Hilfe unserer technologisch besonders innovativen, effektiven und schonenden Picosekundenlaser- hier speziell mit einem Alexandritlaser (755nm) – den diese Wellenlänge „attackiert“ insbesondere das Melanin der Haut. Das Melanin, gespeichert in Melanosomen“ wird nicht mehr „geschmolzen“ sondern „zerplatzt“ – was die Nebenwirkungen und Behandlungsmöglichkeiten entscheidend verändert.

Doch was sind Picosekundenlaser?

In der Vergangenheit waren sogenannte q-switched-Nanosekundenlaser die Standardmethode zur Entfernung von Pigmentierungen. Mittlerweile hat die moderne Lasermedizin einen außerordentlichen Wandel erfahren und eine bahnbrechende technologische Entwicklung durchlaufen: Heraus kamen extrem kurz gepulste Laser deren Lichtblitze aber extrem hohe Energien beinhalten.

Der Vorteil des Picosekundenlasers liegt also insbesondere darin, dass dieser ultrakurze Energieimpulse im Pikosekundenbereich auf die Haut abgibt. Dies sind pro Sekunde eine Billionen Impulse. Im Vergleich zum zuvor verwendeten Nanosekundenlaser ist dies nur 100stel. Picosekundenlaser erweisen sich daher als führende Technologie was die Vermeidung thermischer Schäden an der Haut betrifft.

Durch die extrem hohen Energien ist der Laser auch in der Lage einen ganz besonderen Effekt auszulösen den man „Laser Induced Optical Breackdown“ = LIOB nennt. Dabei entsteht Plasma in der Haut. Was einen Verjüngungseffekt hat. Um noch mehr Energie in die Haut zu bekommen werden auf den Laser fokussierende Linsen gesetzt, dabei ist es wichtig festzuhalten, dass eine Hitzeschädigung wegen der extrem kurzen Einwirkzeit zu vernachlässigen ist.

Der Hersteller bewirbt diese Linse wie folgt:

Die Focus-Linsenkombination ist eine dicht angeordnete Komposition von lichtbrechenden Linsen zur Fokussierung und Neuverteilung der einzelnen Impulse des Picosekundenlasers PicoSure. Die Kombination aus Picosekundentechnologie und Focus-Linsenkombination verhilft zu exzellenten Ergebnissen bei der Aknenarben-Therapie, Behandlungen zur Reduktion von Falten, der Entfernung von Pigmentstörungen und bei Behandlungen zur Hautrevitalisierung.

Funktionsweise

Der Focus konzentriert die Energie des PicoSure in hunderten von Mikro-Spots. In jedem einzelnen dieser Mikro-Spots wird die Fluenz bis auf das 20-fache des Standardimpulses verstärkt, so dass 70% der gesamten Energie durch die Mikro-Spots emittiert wird. Auf diese Weise sind weniger als 10% des behandelten Areals der ultrastarken Fluenz ausgesetzt. Somit kann die Behandlung bei minimalen Ausfallzeiten und Schmerzen durchgeführt werden, der hautverjüngende Effekt ist dabei umso intensiver.

Abb.1: 70% der gesamten Energie werden auf Mikro-Spots konzentriert
Weniger als 10% des Gewebes sind dem ultrastarken Lichtblitz ausgesetzt

Eine Besonderheit unseres Laserzentrums in Bochum ist, dass wir mit 3 Picosekundenlasern arbeiten:

  • einem Alexandritlaser: PicoSure® von Cynosure
  • einem Nd:YAG Laser: Enlighten® von Cynosure
  • einem Nd:YAG Laser: PicoPlus® von Lutronic

Die Picosekundenlaser unterscheiden sich durch verschiedene Wellenlängen.

Der PicoSure hat eine Wellenlänge von 755nm, während der Enlighten und der PicoPlus über die beiden Wellenlängen 532nm und 1064nm verfügt. Durch diese unschlagbare Wellenlängen-Kombination ist die Entfernung sämtlicher Tattoofarben möglich. Wir können daher nicht nur schwarz, sondern auch hartnäckige Farben wie blau, grün, violett bis hin zu orange und rot mittels Laser entfernen.

Eine Besonderheit zur Entfernung unerwünschter Pigmente stellt der PicoSure dar, da dieser mit Hilfe einer speziellen Linse (PicoSureFokus™) den starken photomechanischen Effekt konzentriert und dadurch neben der Behandlung unerwünschter Pigmente auch zur Hautverjüngung eingesetzt wird – anders gesagt: Zur Hautverjüngung und Pigmentbehandlung setzen wir insbesondere den Alexandrit 755nm Laser ein. Bei Narben häufig in Kombination mit dem ICON 1540nm Laser.

Literaturangaben:

  1. Choi MS et al..Effects of picosecond laser on the multi-colored tattoo removal using Hartley guinea pig: A preliminary study. PLoS One, 2018
  2. Kung KY et al.. Evaluation of the safety and efficacy of the dual wavelength picosecond laser for the treatment of benign pigmented lesions in Asians. Lasers Surg Med., 2019
  3. Bäumler W, Weiß KT. Laser assisted tattoo removal–state of the art and new developments. Photochemical & Photobiological Sciences, 2019
  4. Cynosure.Picosure. https://cynosure.de/produkt/picosure/. Zugang: April.2020

Weitere Literatur auf Anfrage: info@hautteam.de